Club Survey Banken und Sparkassen - Gehaltsvergleich in der Bankenbranche

Wie hoch ist das Einkommen der Angestellten im Bankensektor?


Der Club Survey Banken und Sparkassen bietet einen umfassenden Überblick zum aktuellen Gehalt in Filialbanken, Sparkassen sowie Direktbanken. Der Gehaltsvergleich umfasst – mit 47 branchenspezifischen Führungskräften und Fachfunktionen (zzgl. einiger Subfunktionen) – das Entgelt typischer Positionen in der Bankenbranche. Mit unserem Benchmark für den Bankenbereich erhalten Sie einen exklusiven Online-Zugang, der Ihnen die eigenen Auswertungen der Gehaltstabelle ermöglicht und Ihnen gleichzeitig eine fundierte Standortbestimmung Ihrer Vergütung im Vergleich zum marktüblichen Gehaltsspiegel bietet.


Für die Nutzung des Club Banken und Sparkassen ist eine Bereitstellung Ihrer eigenen Gehaltsdaten notwendig.

Artikelnummer: Club Banken
Preis auf Anfrage

Artikelbeschreibung

Details

Banken und Sparkassen sehen sich derzeit mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert. Aus dem Spannungsfeld zwischen wettbewerbsorientierter Vergütung, stetig steigendem Kostendruck und regulatorischen Vorgaben durch den Gesetzgeber rückt das Thema der Mitarbeitervergütung in den letzten Jahren verstärkt in den Mittelpunkt der Personalarbeit. Der Club Survey Banken und Sparkassen bietet eine fundierte Standortbestimmung Ihrer derzeitigen Vergütungssituation im Vergleich zu anderen Unternehmen der Branche.

Was ist ein Club Survey?
Wir führen für Unternehmen verschiedener Branchen regelmäßig geschlossene Marktvergleiche, sogenannte Club Surveys, durch. Die Ergebnisberichte werden nur dem Teilnehmerkreis exklusiv zur Verfügung gestellt und ermöglichen die Gegenüberstellung anonymisierter Marktdaten mit dem eigenen Gehalt. Dritte haben keinen Zugang zu den Auswertungen.

Untersucht werden u. a. die Vergütungselemente:

  • Grund- und Gesamtbezüge
  • Variable Vergütung
  • Wesentliche Zusatzleistungen (beispielsweise betriebliche Altersversorgung, Firmenwagen)

Die Darstellung der Vergütung erfolgt u. a. nach Kriterien wie:

  • Funktion
  • Ausprägung der Funktion
  • Unternehmensgröße

Die Funktionen werden in unterschiedlichen Ausprägungen erhoben und ausgewertet:

Führungs- und Leitungsfunktionen

  • Obere Führungsebene (z. B. Bereichsleiter, Direktor)
  • Mittlere Führungsebene (z. B. Abteilungsleiter)
  • Operative Führungsebene (z. B. Team-/Gruppenleiter)

Fachfunktionen und Sachbearbeitung

  • Hohe Komplexität
  • Mittlere Komplexität
  • Geringe Komplexität

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Jahr(e) 2018

Anfrage zum Produkt

* Pflichtfelder