Vergütungsbenchmark Energie + Wasser + Entsorgung - Gehaltsvergleich der Wasser- und Energie- und Entsorgungswirtschaft

Wie werden Angestellte in den Branchen Energiewirtschaft, Wasserwirtschaft und Entsorgungswirtschaft vergütet?


Der Vergütungsbenchmark Energie + Wasser + Entsorgung bietet einen umfassenden Überblick zum Gehalt von branchenspezifischen Führungs- und Fachfunktionen. Mit unserem Gehaltsvergleich für den Bereich Energie, Wasser und Entsorgung erhalten Sie einen exklusiven Online-Zugang, der Ihnen die eigenen Auswertungen der Gehaltstabelle ermöglicht und Ihnen gleichzeitig eine fundierte Standortbestimmung Ihrer Vergütung im Vergleich zum marktüblichen Gehaltsspiegel bietet.


Für die Nutzung des Vergütungsbenchmarks Energie + Wasser + Entsorgung ist eine Bereitstellung Ihrer eigenen Gehaltsdaten notwendig.

Artikelnummer: Club Energie
Preis auf Anfrage

Artikelbeschreibung

Details

Die Veränderungen der aktuellen Arbeitswelt durch neue Feedbackkulturen, agile Formen der Arbeitsorganisation sowie Digitalisierung der Performance Management-Prozesse in Richtung Arbeitswelt 4.0, stellt die klassischen Instrumente der Zielvereinbarung, Leistungs- und Kompetenzbeurteilung und ihrer Vergütungskomponenten branchenübergreifend in vielen Unternehmen auf den Prüfstand. Ein gut orchestriertes sowie mitarbeiterzentriertes Talent- und Performance-Management mit zeitgemäßen HR-Tools entpuppt sich heute als permanenter Anpassungs- und Veränderungsprozess.

Insofern wurden vor zwei Jahren erstmals folgende Fragestellungen untersucht: Hat der individuelle Bonus ausgedient? Welche Alternativen in der Vergütungsgestaltung zeigen sich? Welche innovativen Steuerungsinstrumente und -methoden finden Eingang in die Unternehmenspraxis? Und welchen Einfluss nimmt die Digitalisierung auf das Leistungsmanagement?

Kienbaum Vergütungsbenchmark Energie, Wasser und Entsorgung

Im Hinblick auf die branchenübergreifenden Veränderungen soll im Rahmen der diesjährigen Untersuchung erneut beleuchtet werden, inwiefern die Unternehmen der Energie-, Wasser- und Entsorgungswirtschaft diesen Fragestellungen bereits begegnet bzw. davon betroffen sind und welche Trends sich bei der Leistungsbemessung abzeichnen.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme am diesjährigen „Vergütungsbenchmark Energie + Wasser + Entsorgung“ ein.

Seit vielen Jahren erhebt Kienbaum in einem erprobten Verfahren in Kooperation mit dem Verband kommunaler Unternehmen e. V. (VKU) Vergütungsdaten von Führungs- und Fachkräften sowie Daten aus ausgewählten HR-Themen aus den Bereichen der Energie-, Wasser- und Entsorgungswirtschaft.

Seit dieser Zeit hat sich der Benchmark – mit über 400 Unternehmen seit erstmaliger Auflegung – zu einem wertvollen und repräsentativen Gradmesser für Vergütungsfragen innerhalb der Branche entwickelt.

Als Teilnehmer erhalten Sie EXCLUSIV einen individualisierten Ergebnisbericht mit umfassend aufbereiteten Marktdaten – einschließlich der Gegenüberstellung der eigenen Daten mit den anonymisierten Teilnehmerdaten von Unternehmen vergleichbarer Größe. Darüber hinaus erhalten sie einen persönlichen Zugang zur Online-Abfrage in unserer TÜV-zertifizierten Plattform „Compensation Portal“. Auf diesem Weg stehen die aufbereiteten Benchmarkdaten rund um die Uhr zur individuellen Auswertung zur Verfügung. Mit Hilfe des Club Survey Tools lassen sich persönliche Ergebnisberichte nach für Sie relevanten Auswahlkriterien erstellen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum vergütungsbenchmark VKU: > zur Broschüre.

Melden Sie sich bitte per E-Mail (gabriele.brenner@kienbaum.de) oder mit Hilfe des downloadbaren Anmeldebogens >hier an.

Bitte senden Sie uns die Anmeldung möglichst bis zum 24. Mai 2019 und die ausgefüllten Unterlagen bis zum
28. Juni 2019 zurück. Den Fragebogen übermitteln wir Ihnen nach Anmeldung per Email.

Kienbaum Consultants Arne Sievert Vergütungsbenchmark Energie, Wasser & Entsorgung


Sie möchten sich zu unserem Club-Benchmark oder weiteren Vergütungsthemen beraten lassen und informieren?
Nehmen Sie Kontakt zu unserem Vergütungsexperten Arne Sievert (Fon +49 221 80172-513) auf.

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Jahr(e) 2019

Anfrage zum Produkt

* Pflichtfelder