hr tomorrow - Das HR Trend Magazin zur Zukunft des HR Managements - Ausgabe August 2018

In der täglichen HR Arbeit bleibt oft nur Zeit für aktuelle Personalthemen und weniger für das Aufspüren von Trends in Sachen Future of HR. hr tomorrow ist ein Personalmagazin mit den Megatrends der Zukunft und Ansätzen zu HR 4.0. Insbesondere im Tech Bereich werden sich in Zukunft viele Neuerungen ergeben welche ein effizienteres und modernes Personalmanagement fördern sollen. Im Gegensatz zu Magazinen wie HR Today oder HR Aktuell versucht hr tomorrow einen visionären Ausblick und interessante Konzepte vorzustellen, um so eine Informationsbasis und Denkanstöße für neue HR Management Prozesse zu schaffen und HR Innovation zu schaffen.



Hauptthema August 2018: Transparenz: Wie transparent machen uns Daten und wie lässt sich dies in der Personalarbeit zu Nutze machen?



Das Magazin ist als ePaper einzeln oder im Abo erhältlich und erscheint monatlich.


Sie erhalten eine E-Mail mit Link, der beim Klicken das ePaper öffnet. Voraussetzung für das Öffnen ist ein PDF-Reader.

Artikelnummer: MC51-08

Verfügbarkeit: Auf Lager

47,00 €
Zzgl. MwSt.

* Pflichtfelder

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Artikelbeschreibung

Details

hr tomorrow ist ein Personalmagazin mit den Megatrends der Zukunft der HR Themen für modernes Personalmanagement sowie HR Trends hinsichtlich HR 4.0. Es ist ein Human Resources Manager Magazin einzig bestehend aus innovativen Gedanken, Anwendungen und Beispielen, die meist noch nicht im „Ernstfall“ erprobt wurden.HR Tomorrow präsentiert Ihnen in einfachen & verdaulichen Häppchen monatlich das, was aktuelle und künftige Märkte bewegt und ihre Kunden erregt.

Inhaltsverzeichnis August Ausgabe:


Hauptthema: New Work mal anders gedacht: Was sind die Begleiterscheinungen neben schick umgestalteten Büros und flexiblen Arbeitszeiten - an was haben wir noch nicht gedacht?

01 Mit Street View Daten Werbung optimieren
02 Mitarbeiter digital überwachen
03 Pre DNA Analyse statt CV
04 Conclusion


Das Magazin ist als ePaper einzeln oder im Abo erhältlich und erscheint monatlich.

Sie erhalten eine E-Mail mit Link, der beim Klicken das ePaper öffnet. Voraussetzung für das Öffnen ist ein PDF-Reader.