Job grading im Überblick: kostenloses Seminar - Berlin 19.09.2019

Mit dem richtigen Job grading können Sie Ihre Mitarbeiter
zielgerichtet einsetzen und geben einen Anreiz zur motivierten Arbeit.


Lernen Sie in unserem Seminar das neue Kienbaum Funktionsbewertungsystem zur Entwicklung einer Jobarchitektur kennen und wenden Sie es auf erste von Ihnen ausgewählte Funktionen an.

Veranstaltungsort: Kienbaum Office, Dessauer Str. 28/29, Berlin

Keine Mwst, keine Versandkosten
Artikelnummer: KRIEM-Sem-19-09-19

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

0,00 €
Zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
19.09.2019 - Berlin, Job grading im Überblick - Kienbaum Gradingsystem KRIEM *
Ticket
Verfügbar: 25
0,00 €+0,00 €

* Pflichtfelder

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Pay Gap Scanner

Pay Gap Scanner

Preis auf Anfrage
Zzgl. MwSt.
Compensation Portal Deutschland - Gehaltsvergleich - Compact

Compensation Portal Deutschland - Gehaltsvergleich - Compact

Preis auf Anfrage
Zzgl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage

Artikelbeschreibung

Details

Job grading:

Eine wesentliche Voraussetzung für die erfolgreiche Gewinnung, die nachhaltige Bindung und den zielgerichteten und motivierten Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind professionelle Vergütungs- und Anreizsysteme.

 

Bewertung von Funktionen/Job Grading:

Eine strukturierte Funktionsbewertung (Job Grading) bildet die ideale Plattform für die professionelle Ausrichtung zahlreicher Personalinstrumente, sowohl hinsichtlich der Vergütung als auch im Hinblick auf die Ausrichtung des Performance Managements, die Etablierung von Titelstrukturen, Karrierepfaden und Kompetenzmodellen.

 

Das Seminar - Kienbaum Grading Class:

Wir stellen Ihnen live die Kienbaum Funktionsbewertungsmethode
KRIE-Methodology (Kienbaum Role Impact Evaluation Methodology) vor:
der innovative Rollen- und Wertschöpfungsbasierte Ansatz ermöglicht auf einfache und transparente Weise eine systematische Abbildung der Funktionswertigkeiten in Ihrer Organisation.

 

Seminarinhalte:

Erleben Sie, wie die KRIE-Methodology funktioniert, und erarbeiten Sie direkt selbst anhand konkreter Praxisfälle eigene Funktionsbewertungen und lassen Sie sich auf einer „KRIE-Probefahrt“ mit Praxisbeispielen überzeugen.

 

Ablauf des Seminars:

  • Ab 8:30: Coffee & KRIEM – Eintreffen und Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • 09:00: Grading als Basis effizienter, businessorientierter Führungsorganisationen
  • 09:30: KRIE-Methodology erleben: Bewerten Sie selbst mit uns einige Jobs Ihrer Wahl (Interactive Session!)
  • 11:45: Jobs bewertet – und nun? Grading als Grundlage für systematisierte Personalentscheidungen: Vergütungsstrukturen und Managementspielregeln (Praxisbeispiele)
  • 12:15: Get Together und Networking bei einem gemeinsamen Mittagsimbiss

 

Sollten Sie Fragen zu unserem Vergütungssysteme Seminar haben, dann kontaktieren Sie uns hier unter shop@kienbaum.com.

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 0