Job Grading, Stellenbewertung, Funktionsbewertung - Die Kienbaum Grading Class - Zürich 2019

 

 

Für die Optimierung und Strukturierung von HR-Prozessen einer Organisation vor dem Hintergrund neuer oder komplexer Herausforderungen, wird als Ausgangspunkt eine gut strukturierte Übersicht der vorhandenen Funktionen benötigt. Mit Hilfe einer Funktionsbewertung, auch Stellenbewertung, Job Evaluation oder Job Grading genannt, kann ein solcher Ordnungsrahmen geschaffen werden.

 

Ein Job Grading systematisiert die Einstufung von Wertbeiträgen einzelner Funktionen zum Gesamtunternehmen und setzt sie in Beziehung zueinander, wodurch eine Vergleichbarkeit der Funktionen untereinander entsteht. Die einzelnen Wertigkeitsstufen entsprechen einzelnen Grades (Wertigkeitsgraden).

 

Diese analytisch erarbeiteten Grades bilden die Grundlage für viele HR-Themen. Beispielsweise kann das Thema Vergütung (Salärbänder, Vergütungsstruktur etc.) somit einfach abgebildet werden. Es lassen sich jedoch auch Themen wie Titelstruktur, Compensation Management, Laufbahn- und Kompetenzmodelle anknüpfen. Ein Jobgrading erhöht die Transparenz und stärkt somit die Akzeptanz der geschaffenen Strukturen auf sämtlichen Ebenen.

 

Wenn Sie aktuell vor neuen Herausforderungen in Ihrem Unternehmen stehen und feststellen, dass Ihre aktuellen Organisationsstrukturen diesen Herausforderungen nicht gewachsen sind, dann bieten wir Ihnen mit der Kienbaum Grading Class eine Möglichkeit, sich interaktiv mit dem Thema Grading zu beschäftigen, Praxisbeispiele zu sehen sowie mögliche anknüpfende Prozesse kennen zu lernen. Nebst dem Austausch mit anderen HR-Spezialisten stehen Ihnen unsere Experten an diesem Tag zur Verfügung.

 

 

Kienbaum Grading Class Zürich
08.05.2019, Crowne Plaza Zürich, Badenerstrasse 420

 

Erleben Sie, wie einfach Funktionsbewertung ist und wie Sie Ihre Personalpolitik an den Ergebnissen der Bewertung ausrichten können. Dazu zeigen wir Ihnen anhand von Praxisbeispielen, wie Sie HR-Instrumente u. a. zur Umsetzung des Vergütungsmanagements oder zur Steuerung des Talent Managements realisieren können.

 

Was bieten Ihnen die Kienbaum Grading Classes?
  • Einen innovativen rollen- und wertschöpfungsbasierten Ansatz
  • Ein interaktives Format
  • Raum für Networking und Austausch mit Kienbaum Experten
  • Live Vorstellung der Kienbaum-Grading Methode (Kienbaum Role Impact Evaluation Methodology)

 

Ihre Gastgeber

 

Job Grading - Kienbaum Grading Classes Zürich 2019 - Ihr Ansprechpartner - Jörg Scholten

 

Jörg Scholten
Director, Compensation & Performance Management

 

+41 44 30642 40
Joerg.Scholten@kienbaum.com

 

 

Job Grading - Kienbaum Grading Classes Zürich 2019 - Ihr Ansprechpartner - Timon Forrer

 

Timon Forrer
Project Manager, Compensation & Performance Management

 

+41 44 306 86 48
Timon.Forrer@kienbaum.com
AGENDA:

 

 

Ab 9:00
Coffee & KRIEM – Eintreffen und Begrüssung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

 

9:30
Grading als Basis effizienter, businessorientierter Führungsorganisationen

 

10:00
KRIE-Methodology erleben: Bewerten Sie selbst mit uns einige Jobs Ihrer Wahl! (Interactive Session)

 

11:00
Pause : Zeit für Diskussion und Erfahrungsaustausch

 

11:30
Jobs bewertet - und nun? : Grading als Grundlage für systematisierte Personalentscheidungen: Vergütungsstrukturen und Managementspielregeln (Praxisbeispiele)

 

Ab 12:00
Get Together und Networking bei einem gemeinsamen Mittagsimbiss

 

 

 

Tagungsbeitrag: CHF 250 in Euro hier gelistet mit 220 €, Rechnungsstellung erfolgt in CHF

 

1 Artikel

pro Seite

  • Job Grading, Stellenbewertung, Funktionsbewertung - Die Kienbaum Grading Class - Zürich 2019

    Wenn Sie aktuell vor neuen Herausforderungen in Ihrem Unternehmen stehen und feststellen, dass ihre aktuellen Organisationsstrukturen diesen Herausforderungen nicht gewachsen sind, dann bieten wir Ihnen mit der Kienbaum Grading Class eine Möglichkeit, sich interaktiv mit dem Thema Grading zu beschäftigen, Praxisbeispiele zu sehen sowie mögliche anknüpfende Prozesse kennen zu lernen. Nebst dem Austausch mit anderen HR-Spezialisten stehen Ihnen unsere Experten an diesem Tag zur Verfügung.

    Die Abrechnung des Seminars erfolgt in Schweizer Franken: Normalpreis 250 CHF, in Euro hier gelistet mit 220 €

    Mehr Informationen zum Kienbaum Job Grading System finden Sie hier.

    Mehr erfahren
    220,00 €
    Zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lieferzeit 2-3 Tage

1 Artikel

pro Seite